City Plus 2017-05-21T14:34:50+00:00

Der Kult-Klassiker aus der Heimatstadt des Fahrrads!

Der City Plus ist, trotz seiner Beliebtheit, bodenständig geblieben. Unser beliebtestes Modell und der weltweit meistverkaufte Anhänger mit Alu-Wanne überzeugt durch seine Flexibilität und seinen vielseitigen Einsatz in jeder Situation.
Kindercar SSL SAFESie können problemlos Ihr neugeborenes Baby in einer Babyschale und ein älteres Kind gemeinsam transportieren. So können Sie selbst mit zwei Kindern mobil sein und Ihre Freizeit genießen.
Bei schönem Wetter und Sonnenschein joggen, skaten oder durch die Stadt schlendern, ihn als Lastenanhänger oder Transportmittel einsetzen, der City Plus passt sich Ihren Bedürfnissen individuell an.
Der Safe Sitz mit Seitenaufprallkissen bietet maximalen Schutz und verhindert das seitliche Abrutschen, wenn Ihre Kleinen mal einschlafen.
Er zeichnet sich, wie alle Modelle der Kindercar-Serie, durch seine stabile Konstruktion, seinen niedrigen Schwerpunkt und die Einzelradaufhängung mit der patentierten Air-Elastomatic Federung aus. Dies hat den Vorteil, dass Ihre Liebsten auch bei längeren Fahrten bequem sitzen können. Die Federung schont die Wirbelsäule und Bandscheiben Ihrer Kleinen. Unebenheiten auf Waldwegen und Kopfsteinpflaster sind kaum spürbar.

Hinzu kommen die Vorteile, die allen Kindercar-Liebhabern zugutekommen:

  • Alle von uns verwendeten Stoffe, mit denen die Kinder in Dauerhautkontakt treten, sind nach Öko-Text Standard 100 Kategorie 1 getestet und ausgezeichnet!
  • Serienmäßig werden unsere Anhänger mit einer abschließbaren Weberdeichsel und Kupplung geliefert.
  • Alle Teile sind garantiert 10 Jahre nachkaufbar! Bei Kindercar sind alle Teile einzeln austauschbar, im Gegensatz zu anderen Anhängern bei denen der Stoff aus einem Teil besteht.
  • Alle Kindercars sind mit abnehmbarer Fensterscheiben gegen Aufpreis von 49,90€ lieferbar
  • Passende Sonderausstattungen: siehe bitte „Sonderausstattungen“ unter „Produkte“
  • Passendes Zubehör: siehe bitte „Zubehör“ unter „Produkte“